Ziegelbecker bleibt MTS 250 Leader

Armin Rezaei gewinnt das EinKa

Das MTS 250 biegt langsam, aber sicher in die Zielgerade ein. Gestern fand im Montesino ein weiterer Starttag des Events statt, bei dem € 250.000,- garantiert im Preispool liegen.

126 SpielerInnen (48 davon kamen aus den Phase 1 Turnieren) traten an und kauften 26 Re-Entries. 15 TeilnehmerInnen schafften es durch den Tag und qualifizierten sich für den Tag 2. Darunter befanden sich auch Pavel Chalupka und Dimitrios Nanos.

Der Chiplead von Oswin Ziegelbecker blieb ungefährdet, lediglich Radovan Krmela schaffte es über die 2 Millionen Grenze an Chips. Nach 1.820 Phase 1 Entries und 188 Day 1 Entries liegen nun € 81.400,- im mit € 250.000,- garantierten Preispool.

Armin Rezaei holt sich das Highroller Event

Sechs SpielerInnen waren nach dem Starttag des EinKa noch im Rennen. Jessica Teusl bustete zwar zuerst Herrn Hu, musste dann aber ebenso an die Rail, wie Mandi Glatz, der Bubble Boy wurde.

Am Ende konnte sich Armin Rezaei nach langem Heads-up gegen Bernd Markfelder durchsetzen und gewann das EinKa. Die beiden SpielerInnen hatten sich davor bereits auf einen Deal geeinigt und spielten nur noch um die restlichen € 500,- Preisgeld und die begehrte Trophy.

Armin Rezaei gewann € 7.290,-, Bernd Markfelder freute sich über € 6.530,-.

Die gesamt Action vom EinKa können Sie in unserer Live-Reportage von Andreas Lettmayer nachlesen.

Heute geht es ab 15.00 Uhr weiter

Heute finden bereits die nächsten MTS 250 Starttage statt. Startmöglichkeiten gibt es um 15:00 Uhr im Montesino, um 17.00 Uhr im CCC Wien Simmering und schließlich um 21.00 Uhr den Turbo Heat wieder im Montesino.

Alle Fotos vom Finale des EinKa finden Sie in unserer Fotogalerie.

Ergebnis EinKa, Chipcounts MTS 250

PLACE NAME Country PRIZE Deal
1 Rezaei Armin AUT 8680 7290
2 Markfelder Bernd AUT 5140 6530
3 Olaru George AUT 3320
Platz Familienname Vorname Land Chipcount Casino
1. Ziegelbecker Oswin AUT 2705000 Montesino
2. Krmela Radovan CZE 2195000 Montesino
3. Solymosi Szabolcs HUN 1880000 Montesino
4. Oberbucher Markus AUT 1545000 Montesino
5. Birk Max AUT 1490000 Montesino
6. Nanos Dimitrios AUT 1365000 Montesino
7. Schlacher Heinz AUT 1210000 Graz
8. Bugar Norbert SVK 1110000 Montesino
9. Amiri Imal AUT 1060000 Montesino
10. Vasiljevic Dusan SRB 1030000 Montesino
11. Haider Bernhard AUT 985000 Montesino
12. Tzitzov Beny ISR 930000 Montesino
13. Klinger Walter AUT 915000 Montesino
14. Aisov Yury AUT 885000 Montesino
15. Sunar Surinder ENG 875000 Montesino
16. Fülöp Andras Krisztian HUN 860000 Montesino
17. Laszlo Norbert HUN 855000 Montesino
18. Shcheglov Demyan AUT 850000 Montesino
19. Chrascina Jan CZE 800000 Montesino
20. Saran Bayar GER 760000 Montesino
21. Maged Aziz EGY 630000 Montesino
22. Mirvic Azer AUT 585000 Montesino
23. Kvasna Marcel SVK 580000 Montesino
24. Roushanzamir Gholamreza AUT 550000 Graz
25. Karpowicz Bartosz POL 525000 Montesino
26. Walch Matthias AUT 510000 Montesino
27. Philippitsch Markus AUT 470000 Bregenz
28. Masoudian Hesam AUT 325000 Montesino
29. Chalupka Pavel AUT 235000 Montesino
30. Markfelder Bernd AUT 165000 Montesino
Zur Übersicht