Mr. Lik will auf das Podium

Christian Schuberth-Mrlik startet im Poker mit Herz Skoda bei der Waldviertel-Rallye

Christian Schuberth-Mrlik ist zurzeit im siebten Rallyehimmel: Bei Baumschlager Rallye Racing fühlt er sich pudelwohl und pilotiert dank der Unterstützung von Skoda und dem Concord Card Casino mit dem Fabia R5 ein Top Auto. Vor der Waldviertel-Rallye ergab sich die Gelegenheit zu einem Test mit WM-Copilotin Ilka Mino.

„Das hat mir so viel gegeben! Nicht nur was die reine Testarbeit anbelangt - wir sind auch rein menschlich auf der gleichen Wellenlänge unterwegs. Es ist ganz einfach eine große Freude, mit ihr zu arbeiten“, schwärmt Christian Schuberth-Mrlik vom gemeinsamen Test mit Österreichs zurzeit einzigem Export in der Rallye-Weltmeisterschaft, der in Wien lebenden Kärntnerin Ilka Minor.

Im Waldviertel wird der bei den Fans wegen seiner unprätentiösen Art beliebte Lokalmatador, der dort vor zwei Jahren im unterlegenen Gruppe N-Fahrzeug einen Sensationssieg einfahren konnte, zum bereits zweiten Mal einen von BRR eingesetzten Skoda Fabia R5-Boliden zünden.

„Ich möchte keinesfalls erleben, dass ich das Fahren mit solchen Spitzenboliden irgendwann nicht mehr genießen kann, dass ich es vielleicht irgendwann als gegeben empfinde. Daher schaue ich auch bei der Rallye, dass ich diesen Einsatz richtig genießen kann. Denn so ein Projekt aufzustellen, ist ganz sicher keine Selbstverständlichkeit – und das ist nur aufgrund meiner Sponsoren möglich geworden.“

Christian Schuberth-Mrliks Dank geht daher auch an das Concord Card Casino. Für die Charity-Aktion „Poker mit Herz“, bei der über das gesamte Jahr hinweg Spenden für Menschen mit Krankheit gesammelt werden, wirbt Christian mit voller Überzeugung:

„Das ist einfach optimal, denn es ist für mich großartig, für eine derart wichtige Charity-Kampagne die Werbetrommel zu rühren. Das Concord Card Casino wiederum ist schwer begeistert von unserem Werbeauftritt und die Charity-Aktion wird es auch im nächsten Jahr geben – natürlich hoffe ich sehr, dass wir auch 2017 gemeinsam diese Aktion in die Medien bringen.“  

Christian wird sich im Dezember als Startgast bei einem Event den Bountyjägern stellen. "Das wird sicher eine lustige und spannende Aktion werden", freut sich Mr. Lik bereits auf das Turnier.

Zur Übersicht