Daniel Hierzer führt beim Herbst Special

Die Pokerwoche in Wien steht ganz im Zeichen des Herbst Special. Für ein Buy-In von € 30,- erwartet die Pokerfans ein garantierten Preispool von € 50.000,-. Das Turnier findet im Montesino und in den Concord Card Casinos Wien Simmering und Lugner City statt.

Gestern fand der Auftakt des Herbst Special statt. Im Montesino traten 106 SpielerInnen (65 Re-Entries), in Wien Simmering 53 TeilnehmerInnen (40 Re-Entries) und in der Lugner City 25 Pokerfans mit 11 Re-Entries an. € 7.200,- liegen bereits im mit € 50.000,- garantierten Preispool. 16 SpielerInnen konnten sich damit bereits für das Finale am Sonntag im Montesino qualifizieren.

Erster Chipleader ist Daniel Hierzer, er konnte im Montesino 846.000 Chips einsammeln. Thomas Kröll folgt mit Respektabstand und 532.000 Chips, vor Juraj Valasky mit 455.000 Chips.

Heute findet bereits der nächste Starttag in den Wiener Pokercasinos statt, Beginn ist wieder um 19.00 Uhr.

Chipcounts

Platz Familienname Vorname Land Tag 1 Casino Chipcount
1. Hierzer Daniel AUT 30.10.2018 Montesino 846000
2. Kröll Thomas AUT 30.10.2018 Simmering 532000
3. Valasky Juraj SVK 30.10.2018 Montesino 455000
4. Arva-Toth Attila HUN 30.10.2018 Lugner City 365000
5. Li Chun Sheng AUT 30.10.2018 Montesino 323000
6. Wagenknecht Dieter AUT 30.10.2018 Montesino 286000
7. Karousi Amir AUT 30.10.2018 Montesino 273000
8. Hausmann Alexander AUT 30.10.2018 Simmering 238000
9. Vidakovic Dimitrije AUT 30.10.2018 Simmering 228000
10. Ublacker Manuel AUT 30.10.2018 Simmering 209000
11. Cenkl Ilse AUT 30.10.2018 Simmering 188000
12. Petrovic Zvonko CRO 30.10.2018 Lugner City 175000
13. Sickl Thomas AUT 30.10.2018 Montesino 129000
14. Eisenkeil Goran AUT 30.10.2018 Montesino 105000
15. Foglar Wolfgang AUT 30.10.2018 Montesino 85000
16. Strau Johann AUT 30.10.2018 Montesino 61000
Zur Übersicht