Maria Lampropulos gewinnt die partypoker Millions

Sieg im Heads-up gegen Jacob Mulhern

Maria Lampropulos gewann am Wochenende das partypoker Millions im Dusk Till Dawn Casino in Nottingham und kassierte ein gewaltiges Preisgeld von £1,000,000.

£6,000,000 lagen garantiert im Preispool. Nachdem die Registrierung des £5,300 Main Events beendet war hatten 6.500 SpielerInnen einen Gesamtpreispool von £6,017,395 geschaffen. Auch in den Casinos der Concord Gruppe waren viele SpielerInnen an den Start gegangen, neun von ihnen schafftes es bis in die Finaltage nach Nottingham.

Zwei Damen schafften es an den Finaltisch, Maria Lampropulos aus Argentinien überragte am Ende alle. Ihr Gegner im Heads-up Jacob Mulhern lehnte einen Deal ab und so gewann Maria die alles entscheidende Hand mit den Kings gegen Ass Dame.

Mulhern gewann neben dem Preisgeld von £650,000 auch noch die Golden Chip Last Longer Competition für weitere £100,000.

Robert Schulz, der im Montesino den klaren Chiplead erobert hatte, erreicht Platz 55 für £17,500.

Foto mit freundlicher Genehmigung von partypoker/PokerNews

Ergebnis und Montesino/CCC SpielerInnen

Place Winner Country Prize (in £) Prize (in $)
1 Maria Lampropulos Argentina £1,000,000 $1,281,700
2 Jacob Mulhern* United Kingdom £650,000 $833,105
3 Jeremy Pantin Trinidad and Tobago £450,000 $576,765
4 Mateusz Rypulak Poland £320,000 $410,144
5 Jon Spinks United Kingdom £220,000 $281,974
6 Stephen Chidwick United Kingdom £150,000 $192,255
7 Katie Swift United Kingdom £100,000 $128,170
8 Neel Murthy United States £72,395 $92,789
Name Place Prizemoney
Robert Schulz 55 £17 500
Juraj Cibula 62 £17 500
Giovanni Rizzo 75 £15 000
Wolfgang Simperl 85 £15 000
Edy Heinrich 156 £7 500
Andreas Josef Bauer 164 £7 500
Gavril-Dorel Peter 207 £7 500
Andreas Zauner 216 £7 500
Michael Cano 230 £5 000
Zur Übersicht